Wir sind für Sie da – sprechen Sie uns an

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir  möchten, dass Sie sich im Klinikum Bad Hersfeld gut versorgt fühlen. Sollten Sie einmal Anlass zu einer Beschwerde sehen, scheuen Sie sich nicht, uns anzusprechen. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.

Kommt es während Ihres Krankenhausaufenthaltes zu Problemen, z.B. wenn  Sie sich ungerecht behandelt oder nicht ausreichend informiert fühlen, dann versuchen die Patientenfürsprecherinnen die Situation in Ihrem Sinne zu lösen. Wir suchen Kontakt zu den beteiligten Ärzten und Pflegekräften und vertreten gegenüber diesen Ihre Position. Wir können uns auf Ihren Wunsch jederzeit und unmittelbar an die zuständigen Stellen wenden und Ihr Anliegen vertreten.
Die Patientenfürsprecherinnen dienen Ihnen als unabhängige Beschwerdestelle. Sie unterliegen wie ein Arzt der Schweigepflicht, arbeiten ehrenamtlich und sind von der Klinik unabhängig und nicht weisungsgebunden. Alle Sachverhalte, die der Patientenfürsprecherin in dieser Eigenschaft bekannt werden, werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Innerhalb der Sprechzeit können Sie die Patientenfürsprecherin nach telefonischer Vereinbarung persönlich erreichen.

Getreu dem Motto „Wer sich beschwert, meint es gut mit uns“ können Sie eine Beschwerde auch direkt bei der Geschäftsführung vortragen Tel. 06621-881001




Sprechzeiten

Mittwoch 09.00 Uhr - 12.00 Uhr
Zimmer E166 (Eingangshalle)
nach telefonischer Vereinbarung

Anneliese Fischer
Tel. 06621 / 88 921059

Gertrud Kampen
Tel. 06621 / 88 921059