Patientenberatung

Ein Krankenhausaufenthalt kann das weitere Leben eines Menschen nachhaltig beeinflussen. Eine Wiederherstellung Ihrer Gesundheit dauert häufig über den eigentlichen Klinikaufenthalt hinaus an. Diese neue Situation führt häufig zu vielen Fragen, mit denen Sie sich als Patient oder Angehöriger auseinandersetzen müssen. Für eine frühzeitige und gute Beratung, steht Ihnen in unseren Kliniken die Patientenberatung zur Verfügung. Hier setzen Klinische Sozialarbeit und Pflegeüberleitung an und unterstützen bei der Bewältigung und Klärung der neu aufgetretenen Probleme.

Darüber hinaus sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, die Entlassung der Patienten aus dem Krankenhaus vorzubereiten. Das Ziel des Entlassmanagements (gem. § 39 Abs. 1a SGB V)  ist es, eine lückenlose Anschlussversorgung (z.B. ambulanter Pflegedienst, stationäre Versorgung, Hilfsmittelverordnung) zu organisieren. Alle geplanten Maßnahmen werden mit den Patienten abgestimmt und benötigen Ihre schriftliche Zustimmung.

Unsere Leistungen:

  • Beratung zu medizinischer , sozialer , beruflicher Rehabilitation
  • Beratung zu Betreuungsrecht/ Einleitung von Betreuungsmaßnahmen
  • Nachstationäre Versorgungs- Unterstützungs- und Entlastungsmöglichkeiten
  • Information zu externen Fachstellen/Beratungsangeboten und Selbsthilfegruppen
  • Schwerbehindertenrecht/ Antragshilfen Schwerbehindertenausweis
  • Beantragung von Hilfsmitteln
  • Heimplatzvermittlung
  • Organisation und Beschaffung von entlassungsrelevanten Hilfsmitteln
  • Beratung über ambulante Betreuungsangebote
  • Kontaktaufnahme zu ambulanten Pflegediensten
  • Angehörigenberatung
  • Beratung über Leistungen der Pflegeversicherung
  • Klärung der häuslichen Versorgung

Wir begleiten Sie auch:

  • Bei Ängsten und Unsicherheiten
  • unterstützend bei der Krankheitsverarbeitung

Unsere Arbeitsweise:
Je nach individueller Situation erhalten Sie und Ihre Angehörigen bei uns Beratung, Begleitung und Unterstützung, um im vielfältigen Angebotsspektrum von Hilfen und gesetzlichen Ansprüchen eine Orientierung zu finden.




Ansprechpartnerin

Sonja Schroth

Dipl. Sozialarbeiterin Sonja Schroth
Tel. 06621 / 88 922848

Visitenkarte & Kontakt

Dipl. Sozialarbeiterin Sonja Schroth

Sonja Schroth

Dipl. Sozialarbeiterin Sonja Schroth

Leitung
Sozialdienst


Klinikum Bad Hersfeld GmbH
Seilerweg 29
36251 Bad Hersfeld


Tel.: 06621 / 88 922848

Sie können direkt mit Dipl. Sozialarbeiterin Sonja Schroth per Email Kontakt aufnehmen. Klicken Sie hierzu bitte untenstehenden Button an.