Leitlinie des Pflegedienstes

Es gehört zu unserem Selbstverständnis als Pflegende, unseren Patienten unabhängig von seiner Kultur, seiner Religion oder seiner sozialen Stellung als eigenverantwortliche Person zu sehen und zu respektieren sowie stets seine Würde und Rechte zu achten und zu wahren. Wir gewährleisten ihm eine sichere und an den individuellen Bedürfnissen orientierte angemessene Pflege und Betreuung. 

Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, bedarf es:

  • einer hohen Fach- und Sozialkompetenz
  • einer ganzheitlichen Betrachtungsweise unseres Patienten
  • des Aufbaus einer vertrauensvollen Beziehung
  • des Einbeziehens von Angehörigen und Betreuungspersonen in die Pflege
  • einer umfassenden, für den Patienten verständlichen Information, Beratung und Anleitung
  • der Erhaltung und Förderung der Selbstständigkeit des Patienten unter Einbeziehung seiner noch vorhandenen Fähigkeiten
  • eines stellvertretenden Handelns im Sinne unseres Patienten, wenn dieser auf Unterstützung oder Übernahme seiner Versorgung angewiesen ist
  • einer professionellen Pflegeberatung an der Schnittstelle zwischen stationärer und weiterführender pflegerischer Versorgung nach der Entlassung aus dem Klinikum
  • der Begleitung des Patienten in seiner letzten Lebensphase

Die Voraussetzung für eine professionelle Pflege umfasst für uns:

  • die Umsetzung eines patientenorientierten Pflegesystems
  • die Anwendung des Krankenpflegeprozesses als Basis pflegerischen Handelns
  • regelmäßige Team- und Fallbesprechungen, Übergaben und Pflegevisiten
  • eine dem Versorgungsbedarf angemessene personelle und materielle Ausstattung
  • die Anwendung und Aktualisierung sowie Neuentwicklung von Pflegestandards unter Berücksichtigung pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse
  • die regelmäßige Fort- und Weiterbildung sowie die konzeptionelle und gezielte Einarbeitung neuer Mitarbeiter
  • die Förderung von Kommunikation und Kooperation aller Berufsgruppen untereinander




Ansprechpartner

Marcus Ries

Marcus Ries
Tel. 06621 / 88 1051
Fax 06621 / 88 1078

Visitenkarte & Kontakt

Marcus Ries

Marcus Ries

Marcus Ries

Pflegedirektor
Pflegedirektion





Tel.: 06621 / 88 1051
Fax: 06621 / 88 1078

Sie können direkt mit Marcus Ries per Email Kontakt aufnehmen. Klicken Sie hierzu bitte untenstehenden Button an.