Schriftgröße verstellen

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Unserer Klinik für Kinder- und Jugendmedizin sind 38 Betten zugeordnet. Wir befassen uns mit allen Erkrankungen und Reifungsstörungen des Kindes, von der Geburt bis zum Abschluss seiner körperlichen Entwicklung, so dass wir jährlich 2.600 Kinder und Jugendliche versorgen.

Um eine optimale Betreuung je nach Krankheitsbild und Alter zu gewährleisten, verfügen wir über verschiedene Stationen und Spezialambulanzen. Dort arbeiten erfahrene Kinder- und Jugendärzte mit modernsten Diagnose- und Therapieverfahren und sorgen gemeinsam mit hoch qualifizierten Pflegekräften, Physiotherapeuten und Pädagogen für die Gesundheit unserer jungen Patienten.


Ein besonderer Schwerpunkt unserer Abteilung bildet das Perinatalzentrums (perinatal = „um die Geburt herum“) der zweiten Stufe (Level 2) für Früh- und Neugeborene. Hier werden Neugeborene ab der 29. Schwangerschaftswoche fachübergreifend versorgt. Langwieriger Transport und damit zusätzlicher Stress für die Neugeborenen entfallen. Die Fachärzte können sich auf kurzem Weg abstimmen und die Eltern sind jederzeit rundum vor, während und nach der Geburt informiert.

Wir hoffen, Sie finden alle Informationen, die Sie benötigen, auf diesen Seiten.

Für Anregungen sprechen Sie uns an.

Dr. med. Gedeon Diab
Chefarzt 

 

 

Ansprechpartner

Gedeon Diab

Dr. med. Gedeon Diab
Tel.: 06621 / 88 1726

Visitenkarte Visitenkarte & Kontakt

Gebäudeplan

Gebäudeplan

Link Kinderstation Ost 2
Link Kinder-Ambulanz

 

Zahlen, Daten, Fakten

Bettenzahl: 38

Weiterbildungsermächtigung
Kinder- und Jugendmedizin
60 Monate

Neonatologie
12 Monate

Weiterbildungsermächtigungen

Fachabteilungen