Über uns

Die Station Süd U2 ist eine geschlossen geführte Akut- und Aufnahmestation mit 28 Betten. Die modernen Einzel- und Doppelzimmer sind mit Dusche und WC ausgestattet; Rückzugs- und Aufenthaltsräume (Nichtraucherraum), eine Übungsküche, das Stationsbad und der Stationsgarten ergänzen das räumliche Angebot.

Auf Station Süd U2 werden folgende Erkrankungen behandelt

  • Suchterkrankungen (Alkoholabhängigkeit, Medikamentenabhängigkeit, Drogenabhängigkeit, Polytoxikomanie)
  • Schizophrene Psychosen und affektive Störungen (mit Eigen- und/oder Fremdgefährdung)
  • Geistige Behinderungen (mit Verhaltensauffälligkeiten)

Das Behandlungskonzept sieht eine enge Zusammenarbeit mit den Einrichtungen der Suchtkrankenhilfe, der psychiatrischen Tagesklinik, der Ambulanz und den komplementären psychiatrischen Einrichtungen vor.




Gebäudeplan

Station Süd U 2

Kontakt

Tel. 06621 / 88 2020
Fax 06621 / 88 2029